• Schriftgröße
  • Schrift rauf
  • Schrift normal
  • Schrift runter
  • Kontrast
  • Kontrast Schwarz auf Gelb
  • Kontrast normal
  • Kontrast Blau auf Weiss

Hauptmenü

Sie sind Hier:
Home Arbeit Arbeitsmarkt Arbeitsuchende und Unternehmen

Inhalt

Ausländerbeschäftigung

Die Beschäftigung von AusländerInnen ist im Ausländerbeschäftigungsgesetz (AuslBG) geregelt. . Das AuslBG wird von den Geschäftsstellen des Arbeitsmarktservice (AMS) vollzogen. Die Einreise und der Aufenthalt sind im Fremdenpolizeigesetz 2005 (FPG) und im Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (NAG) geregelt. Die Zuständigkeit dafür liegt beim Bundesministerium für Inneres (BMI).

Auch die Neuzulassung von Arbeitskräften aus den neuen EU-Mitgliedstaaten (derzeit Kroatien) unterliegt dem AuslBG, solange die in den Beitrittsverträgen festgelegten Übergangsregelungen zur Arbeitnehmerfreizügigkeit angewendet werden. Es gibt jedoch eine Reihe von erleichternden Sonderregelungen.

Informationen zur Rot-Weiß-Rot-Karte finden Sie auf der Migrationsplattform der österreichischen Bundesregierung.