Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen

Informationen über aktuelle Maßnahmen 

Maßnahmen bei der Einreise aus Indien nach Österreich

Landeverbot für Flüge aus Indien

Die Landeverbotsverordnung umfasst seit Donnerstag, 29.4.2021, 0 Uhr, neben Brasilien und Südafrika auch Flüge aus Indien. Dies betrifft insbesondere Privatflüge sowie jene Flugzeuge, die aufgrund von Landeverboten in anderen Ländern nach Österreich ausweichen würden. Die Verordnung ist vorerst bis 19.5.2021 in Kraft.

Einreisende müssen grundsätzlich eine zehntägige Quarantäne antreten. Die Quarantäne kann vorzeitig beendet werden, wenn ein molekularbiologischer Test (z.B. PCR-Test) auf SARS-CoV-2 frühestens am fünften Tag nach der Einreise durchgeführt wird und das Testergebnis negativ ist. Der Tag der Einreise gilt als „Tag null“.

Geplante Öffnungsschritte ab 19. Mai 2021

Öffnungsschritte sind in folgenden Bereichen geplant:

  • Gastronomie
  • Kultur & Veranstaltungen
  • Kongresse
  • Messen
  • Hotellerie & Beherbergung
  • Sport
  • Freizeitbetriebe
  • Handel
  • Schule
  • Jugendarbeit
  • Ausgangs- & Kontaktbeschränkungen
  • Zutrittstests
  • Hochinzidenz-Gebiete
  • Grenzen

Im folgenden Dokument finden Sie eine detaillierte Übersicht über die geplanten Öffnungsschritte ab 19. Mai 2021 (PDF, 263 KB) (Version vom 06.05.2021).

Ein weiteres Dokument informiert über häufig gestellte Fragen zu den geplanten Öffnungsschritten (PDF, 144 KB) (Version vom 27.04.2021).

Die Übersicht zu den geplanten Öffnungsschritten in Fremdsprachen finden Sie unter den aktuellen Informationen zum Coronavirus in Fremdsprachen.

Novelle der 4.COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

  • Die nächtliche Ausgangsregelung für alle Bundesländer ist wie alle weiteren bundesweiten Regelungen bis einschließlich 15. Mai 2021 gültig.

Die Verordnung und die zugehörige rechtliche Begründung sind nach der Veröffentlichung im Rechtsinformationssystem des Bundes auch im Bereich „Coronavirus – Rechtliches“ verfügbar.

Aktuelle Maßnahmen der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

Eine Übersicht über alle derzeit bundesweit geltenden Maßnahmen der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung finden Sie auf der Website corona-ampel.gv.at

Die jeweiligen Maßnahmen in den einzelnen Bundesländern finden Sie im Bereich „Regionale (zusätzliche) Maßnahmen“:

Mehr Informationen

Aktuelle Maßnahmen sowie allgemeine Informationen zum Coronavirus in Fremdsprachen finden Sie unter Coronavirus - Aktuelle Informationen in Fremdsprachen.

Weitere Informationen finden Sie unter Coronavirus: Häufig gestellte Fragen.