Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Beratungsgremien des Gesundheitsministers

Oberster Sanitätsrat, COVID-19-Beraterstab, psychosozialer Beraterstab

Um Entscheidungen auf einer breiten wissenschaftlichen Basis treffen zu können, wird der Gesundheitsminister von ehrenamtlich tätigen Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachbereichen beraten.

Neukonstituierung des Obersten Sanitätsrats

Am 19. März 2021 hat sich der Oberste Sanitätsrat (OSR) neu konstituiert. Als Präsident wurde Univ.-Prof. Dr. Markus Müller (Rektor der Medizinischen Universität Wien) einstimmig wiederbestellt, als sein Stellvertreter bzw. seine Stellvertreterin fungieren Univ.-Prof. Dr. Michael Grimm (Medizinische Universität Innsbruck, Leiter der Universitätsklinik für Herzchirurgie) und Dr.in Christiane Druml (Direktorin des Josephinums der Medizinischen Universität Wien & UNESCO Lehrstuhl für Bioethik an der Medizinischen Universität Wien).

Der Oberste Sanitätsrat ist gesetzlich verankert und das wichtigste Beratungsgremium des Ministers zu Fragestellungen und Angelegenheiten des Gesundheitswesens. Das Gremium erstellt Empfehlungen und Gutachten, die eine fachliche Grundlage für gesundheitspolitische Entscheidungen darstellen.

Thematisch soll sich der OSR nicht nur mit Fragen rund um das Coronavirus befassen, sondern auch Themen bearbeiten, die auch nach dem Ende der Pandemie für Österreichs Gesundheitswesen von Bedeutung sein werden, wie beispielsweise E-Health und Digitalisierung.

Mitglieder des Obersten Sanitätsrats

Präsident: Univ.-Prof. Dr. Markus Müller

1. Stellvertreter: Univ.-Prof. Dr. Michael Grimm

2. Stellvertreterin: Dr.in Christiane Druml

  • Dr.in Katharina Reich (CMO BMSGPK)
  • Univ.-Prof. Dr. Thomas Berger, MSc, FEAN (Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie; Medizinische Universität Wien, Leiter der Universitätsklinik für Neurologie)
  • Dr.in Christiane Druml (Direktorin des Josephinums der MedUni Wien; UNESCO Lehrstuhl für Bioethik)
  • Dr.in Brigitte Ettl (Präsidentin der Österreichischen Plattform Patientensicherheit)
  • Gerlinde Feichtlbauer (Präsidentin des Österreichischen Hebammengremiums)
  • Univ.-Prof.in Dr.in Gabriele Fischer (Medizinische Universität Wien, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Leiterin der Drogenambulanz, Suchtforschung und -therapie)
  • Univ.-Prof. Dr. Gerald Gartlehner, MPH (Donau-Uni Krems, Leiter des Departments für Evidenzbasierte Medizin & klinische Epidemiologie)
  • Univ.-Prof. Dr. Michael Grimm (Medizinische Universität Innsbruck; Leiter der Universitätsklinik für Herzchirurgie)
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe (Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie; Wiener Gesundheitsverbund, Klinik Ottakring, Leiter des Zentrums für Onkologie und Hämatologie)
  • Mag.a Gabriele Jaksch (Präsidentin von MTD-Austria, Dachverband der gehobenen medizinisch-technischen Berufe Österreichs)
  • Dr.in Susanne Kaser (Präsidentin der Österreichischen Diabetes Gesellschaft; Medizinische Universität Innsbruck, stv. Direktorin der Universitätsklinik für Innere Medizin I -Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Stoffwechsel)
  • Prim. Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht (Kepler Universitätsklinikum Linz, Vorstand der Abteilung Lungenheilkunde)
  • Prim.a Univ.-Prof.in MMag.a DDr.in Barbara Maier (Wiener Gesundheitsverbund, Klinik Ottakring, Vorständin der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • Univ.-Prof. Dr. Klaus Markstaller (Medizinische Universität Wien, Leiter der Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivtherapie und Schmerztherapie; Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin)
  • Univ.-Prof. Dr. Gert Mayer (Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin; Medizinische Universität Innsbruck; Leiter der Universitätsklinik für Innere Medizin IV – Nephrologie und Hypertensiologie)
  • Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Hanna Mayer (Universität Wien, Leiterin des Instituts für Pflegewissenschaft)
  • Birgit Meinhard-Schiebel (Präsidentin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger)
  • Dr.in Ulrike Mursch-Edlmayr (Präsidentin der Österreichische Apothekerkammer)
  • Univ.-Prof. Dr. Markus Müller (Rektor der Medizinischen Universität Wien)
  • Prim. Dr. Thomas Neubauer (Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Vorstand der Abteilung für Unfallchirurgie, Landesklinikum Horn)
  • Dr. Georg Palmisano (Vertreter für die Landessanitätsdirektorinnen und Landessanitätsdirektoren)
  • Dr.in Katharina Pils (Wiener Gesundheitsverbund, Klinik Landstraße, Vorständin des Instituts für Physikalische Medizin und Rehabilitation)
  • Dr.in Sigrid Pilz (Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft)
  • Univ.-Prof. Dr. Arnold Pollak (Medizinische Universität Wien, em. Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde; Ehrenmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin)
  • Prof.in Dr.in Elisabeth Puchhammer-Stöckl (Medizinische Universität Wien, Leiterin des Zentrums für Virologie)
  • Dr.in Susanne Rabady (Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften; Leiterin des Kompetenzzentrums für Allgemein- und Familienmedizin)
  • Univ.-Prof.in Dr.in Anita Rieder (Medizinische Universität Wien, Leiterin des Zentrums für Public Health, Vizerektorin für Lehre der Medizinischen Universität Wien)
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda (Wiener Gesundheitsverbund, Klinik Hietzing; em. Vorstand der Abteilung für Gynäkologie & Geburtshilfe; Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Leiter des Instituts für Gynäkologische Onkologie und Senologie)
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres (Präsident der Österreichischen Ärztekammer)
  • Univ.-Prof. Dr. Leonhard Thun-Hohenstein (Christian Doppler Klinik; em. Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie)
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Franz Weidinger (Wiener Gesundheitsverbund, Klinik Landstraße; Leiter der 2. Medizinischen Abteilung mit Kardiologie und internistischer Intensivmedizin)
  • Univ.-Prof.in Dr.in Ursula Wiedermann-Schmidt (Medizinische Universität Wien, Leiterin des Zentrums für Pathophysiologie, Infektiologie & Immunologie)
  • ao. Univ.-Prof.in Dr.in Beate Wimmer-Puchinger (Psychologin; Leiterin des Ludwig Boltzmann Instituts für Frauengesundheitsforschung)
  • Dr. Thomas Wochele-Thoma (Ärztlicher Leiter der Caritas der Erzdiözese Wien; Vorstandsmitglied der Österreichischen Plattform Patientensicherheit)
  • NN (AGES)

Mitglieder des Fachausschusses COVID-19-Beraterstab

Der bisherige Beraterstab der Coronavirus-Taskforce wurde als Fachausschuss „COVID-19-Beraterstab“ in den OSR eingegliedert. Die konstituierende Sitzung des Fachausschusses fand am 29. Juni 2021 statt.

  • Dr. Michael Binder, Vorsitzender
  • Prof.in Dr.in Elisabeth Puchhammer-Stöckl, Vizevorsitzende
  • Dr. in Susanne Rabady, Vizevorsitzende
  • Univ.-Prof.in Dr.in Elisabeth Presterl, MBA
  • Prim.a assoc. Prof.in Dr.in Sylvia Hartl, MBA
  • Priv.-Doz.in Dr.in Daniela Schmid MSc
  • Univ.-Prof. Dr. Günter Weiss
  • Dr.in Christiane Druml
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres
  • Univ.-Prof. Dr. Leonhard Thun-Hohenstein
  • Univ.-Prof. Dr. Heinz Burgmann
  • Mag. Gerry Foitik
  • Univ.-Prof. Dr. Herwig Kollaritsch
  • Mag.a Dr.in Ulrike Mursch-Edlmayr
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Herwig Ostermann
  • Dr. Niki Popper
  • Univ.-Prof. Dr. Ivo Steinmetz
  • Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer

Mitglieder des psychosozialen Beraterstabs

Ein weiteres Beratungsgremium des Gesundheitsministers behandelt die psychosozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie.  

  • Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek (Vorsitzender; vormals ärztlicher Direktor/API Wien und nunmehr Leiter des Instituts für Sozialästhetik und psychische Gesundheit an der SFU-Wien)
  • Univ.-Prof. Dr. Paul Plener (Leiter Kinder und Jugendpsychiatrie im AKH/Med-Uni-Wien)
  • Dr.in Eva Höltl (Arbeitsmedizinerin und Betriebsärztin/Erste Bank)
  • Chef-Arzt Dr. Georg Psota (Leiter PSD Wien und Experte für Gerontopsychiatrie)
  • Univ.-Prof.in Dr.in Barbara Juen (Universität Innsbruck; Klinische und Gesundheitspsychologin mit Schwerpunkten auf Notfallpsychologie, Krisenintervention, Akuttraumatisierung und Psychotraumatologie)
  • Univ.-Prof.in Dr.in Barbara Schober (Universität Wien; Dekanin der Fakultät für Psychologie, u.a. Expertin für Lebenslangen Lernens, Entwicklung, Evaluation und Implementierung evidenzbasierter Interventionen)
  • MMag. Gernot Koren (pro mente OÖ)