Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Grüne Pass Das zeigt der Pass: Geimpft – Getestet – Genesen

Was ist der Grüne Pass?

Der Grüne Pass ist ein Nachweis.
Der Grüne Pass besteht aus 3 Zertifikaten.
Er zeigt das:

  • Ich bin geimpft.
  • Ich bin getestet.
  • Ich bin nach einer Corona-Erkrankung
    wieder genesen.

Der Grüne Pass ist einfach, sicher und überprüfbar.
Die Zertifikate kosten nichts.

Ab Juli wird es die Zertifikate
mit QRCodes geben.
Ein QR-Code ist ein elektronisch lesbarer Code.
Die Zertifikate gelten in der EU,
in den EWR-Staaten
Island, Liechtenstein und Norwegen
und in der Schweiz.
Damit ist Reisen in Europa wieder möglich.
Auf der Webseite des Außenministeriums finde
ich weitere Informationen zu Einreiseregeln:
bmeia.gv.at
Aktuelle Informationen über
Einreise-Vorschriften der EU-Staaten
finde ich hier: reopen.europa.eu/de

Wie bekomme ich
meine Zertifikate?

Ich bin gegen Corona geimpft.

Ich bin mit einem dafür zugelassenen Impfstoff
gegen Corona geimpft.
Dann bekomme ich ein Impf-Zertifikat.

Das Impf-Zertifikat bekomme ich hier:

  • Bei meiner Ärztin oder meinem Arzt
    oder in einer Apotheke.
  • Auf der Webseite gesundheit.gv.at.
    Dafür brauche ich eine Handy-Signatur
    oder eine Bürgerkarte.

Das Impf-Zertifikat für die 1. Teilimpfung gilt 3 Monate.

Das Impf-Zertifikat für die 2. 
Teilimpfung gilt 9 Monate
ab 1. Teilimpfung.

Ich bin aktuell getestet.

Ich habe ein negatives Testergebnis.
Zum Beispiel von einer Teststraße.
Dann bekomme ich ein Test-Zertifikat.

Das Test-Zertifikat bekomme ich so:

  • Per E-Mail oder SMS gleich nach dem Test.
  • Als kostenlosen Ausdruck direkt in der Teststelle.
  • Unter gesundheit.gv.at mit Handy-Signatur oder
    Bürgerkarte.

Das Test-Zertifikat gilt je nach Art des Tests 48 oder
72 Stunden.

Ich bin genesen.

Ich habe die Corona-Krankheit gehabt.
Ein PCR-Test hat das damals bestätigt.
Dieser PCR-Test ist im Meldesystem EMS eingetragen.
Dann bekomme ich ein Genesungs-Zertifikat.

Das Genesungs-Zertifikat bekomme ich hier:

Das Genesungs-Zertifikat gilt 6 Monate
ab dem ersten positiven Ergebnis des PCR-Tests.

Achtung:
Alle 3 Zertifikate können
auch kostenlos ausgedruckt werden:

  • Bei einigen Gemeinden oder bei der'
    Bezirksverwaltung,
  • bei ELGA-Ombudsstellen.
    ELGA ist die Kurzform für
    Elektronische Gesundheitsakte.
    Diese Stellen finde ich auf der Webseite
    gesundheit.gv.at
  • und bei Kundenservice-Stellen der
    Österreichischen Gesundheitskasse ÖGK.
    Diese Stellen finde ich auf der Webseite
    gesundheitskasse.at

Wie werden die Zertifikate kontrolliert?

Ich kann meine Zertifikate digital vorzeigen,
also auf meinem Smartphone.
Oder als Ausdruck auf Papier.
Ich brauche außerdem einen amtlichen Lichtbildausweis,
zum Beispiel meinen Führerschein.
Oder meinen Reisepass.

Wo werden die Zertifikate kontrolliert?

Zum Beispiel in einem Lokal, im Kino oder
im Fitness-Studio.
Die Zertifikate werden auch bei einer Reise
ins Ausland an der Grenze kontrolliert.
Dazu wird der QR-Code gescannt.
Die kontrollierende Stelle erhält dann die Information,
ob ich ein gültiges Zertifikat habe.

Weitere Informationen
finde ich hier:

Allgemeine Informationen: gruenerpass.gv.at

Zertifikate und e-Impfpass: gesundheit.gv.at

Häufig gestellte Fragen und Antworten:
sozialministerium.at/faqcoronavirus-gruenerpass

Informationen über Einreise-Regeln: bmeia.gv.at

Informationen über Einreise-Vorschriften
der EU-Länder:
reopen.europa.eu/de

Informationen zu Bürgerkarte und Handy-Signatur:
buergerkarte.at

Für Fragen zum Grünen Pass gibt es auch
eine Telefon-Hotline:
AGES Service-Hotline unter 0800 555 621

Letzte Aktualisierung: 9. Juli 2021