Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Kreditangebote für Primärversorgungseinheiten (PVE)

Schaffung einer langfristigen Finanzierung

Auf Initiative des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz und in Kooperation mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) ist es gelungen, eine langfristige Finanzierung in Form von attraktiven Kreditangeboten für Gründerinnen und Gründer von Primärversorgungseinheiten zu schaffen.

Die Kredite zeichnen sich vor allem durch eine lange Laufzeit, einen tilgungsfreien Zeitraum und niedrige Zinsen aus. Das gesamte Investitionsvolumen für die kommenden Jahre beträgt bis zu 360 Millionen Euro.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.pve.gv.at.