Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Meldeverpflichtungen (EU-CEG)

Nachfolgend stehen Informationen für Herstellerinnen bzw. Hersteller und Importeurinnen sowie Importeure von Tabak- und verwandten Erzeugnissen betreffend die gesetzlichen Meldeverpflichtungen (EU-Common-Entry-Gate) zur Verfügung.

Das Online-Portal der Europäischen Kommission, das EU-Common Entry Gate (kurz: EU-CEG) hat mit 20. Mai 2016 die elektronische Datenbank Electronic Model on Tobacco Control (EMTOC) abgelöst und ist für alle Herstellerinnen/Hersteller bzw. Importeurinnen/Importeure verpflichtend.

Das EU-CEG ist ein von der Europäischen Kommission betriebenes Meldeportal zur Erfassung wesentlicher Informationen von allen in der Europäischen Union (EU) in Verkehr gebrachten Tabakerzeugnissen und verwandten Erzeugnissen (z.B. Elektronische Zigaretten und Nachfüllbehälter bzw. Liquids, pflanzliche Raucherzeugnisse sowie neuartige Tabakerzeugnisse).

Das Portal bietet ein hohes Maß an Sicherheit und soll insbesondere die EU-weite Verfügbarkeit der entsprechenden Informationen und Studien für Behörden in den jeweiligen Mitgliedstaaten und beteiligte Institutionen sicherstellen.

Hinweis:

Neuartige Tabakerzeugnisse dürfen in Österreich gemäß  Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetz -TNRSG nur nach erfolgter Zulassung in Verkehr gebracht werden!

Elektronische Zigaretten und Nachfüllbehälter müssen mindestens 6 Monate vor dem beabsichtigten Inverkehrbringen gemeldet werden.

Frequently Asked Questions

Die wesentlichsten Fragen und Antworten zu den Meldeverpflichtungen bzw. dem EU-CEG sind hier zusammengefasst.

Ein Informationsblatt mit den wesentlichsten Fragen und Antworten im Zusammenhang mit der Einmeldung speziell von Elektronischen Zigaretten steht hier zur Verfügung.

Mehr Informationen

Weitere detaillierte Informationen zur Registrierung, Funktionsweise von EU-CEG und zur Einmeldung selbst (einschließlich einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, Frequently Asked Questions, Downloads etc.) stellen die AGES bzw. die Europäische Kommission auf Ihren Websiten zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung: 10. Februar 2020