Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Pensionsdaten

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie ein umfangreiches Angebot von Kennzahlen, Finanzdaten und Statistikergebnissen zur österreichischen Pensionsversicherung. Weiters ermöglichen die dargestellten Kennzahlen und Zeitreihen einen internationalen Vergleich mit anderen EU- und OECD-Mitgliedsstaaten.

Berichte und Studien

Berichte und Studien bieten vertiefende Analysen mit verschiedene Themen der Alterssicherung.

Statistiken und Kennzahlen

Verschiedene Tabellen zeigen Daten und Zeitreihen, welche die Entwicklung der österreichischen Pensionsversicherung dokumentieren.

OPIS

Im Informationssystem OPIS (Online Pensions Information System) werden unter dem Menüpunkt „Gesetzliche Pensionsversicherung“ Tabellen zur Entwicklung in der gesetzlichen Pensionsversicherung zur Verfügung gestellt.

Hier finden Sie unter anderem Daten und Zeitreihen zu Invaliditätspensionen, zur Gebarung in der Pensionsversicherung sowie internationale Vergleiche.

Weiters werden auch aktuelle Daten zur gesetzlichen Kranken- und Unfallversicherung angeboten.

EU & International

Das EU-Recht bzw. bilaterale Sozialversicherungsabkommen vermeiden Nachteile aus internationalen Versicherungskarrieren für Personen, die in mehreren Staaten Pensionsversicherungszeiten erworben haben.

Internationale Regelungen schützen somit die Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Alterssicherungskommission

Die Kommission zur langfristigen Pensionssicherung war ein im Jahr 2000 gebildetes Gremium und hatte unter anderem die Aufgabe, jedes Jahr den Richtwert für die Pensionserhöhung für das jeweils folgende Kalenderjahr festzulegen.

2017 wurde die Kommission zur langfristigen Pensionssicherung durch die Alterssicherungskommission ersetzt.

Seit der Konstituierung der Alterssicherungskommission im November 2019 wird sie von Bundesminister a.D. Prof. Dr. Walter Pöltner als Vorsitzender geleitet.

Letzte Aktualisierung: 12. April 2021