Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Abschrift: Einleitung einer Schlichtung

 

Wie kann ich eine Schlichtung einleiten?

Es informiert Frau Mag. Tamara Gabriel, Sektion Konsumentenpolitik:

Die Schlichtung ist als Onlineschlichtung konzipiert, dh. die Eingabe Ihrer Daten des Sachverhalts sowie das Hochladen der für den konkreten Streitfall relevanten Unterlagen erfolgt direkt über die Website www.verbraucherschlichtung.at.

Wenn Sie auf diese Seite einsteigen, lässt sich unter dem Kapitel Beschwerde ein Beschwerdeformular aufrufen. In dieses Formular können sämtliche Daten eingegeben werden. Wenn es Probleme bei der Eingabe gibt oder Verständnisprobleme oder wenn ein Konsument z.B. keinen Internetzugang hat, dann kann in Ausnahmefällen die Schlichtungsstelle auch per Post kontaktiert werden.

nach oben