Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Abschlussveranstaltung: EU-Projekt Männer und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

von 18.10.2017 bis 18.10.2017

Zeit Vortragende Beschreibung Download
08:45 Einlass und Registrierung
09:20

GL Mag. Marc Pointecker (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

SCin Mag.a Ines Stilling (Bundesministerium für Gesundheit und Frauen)

Begrüßung und Eröffnungsstatements
09:40 Mag.a Nadja Bergmann /Mag.a Claudia Sorger (L&R) Förderung der Väterbeteiligung auf Betriebs- und Sektorenebene, Projektergebnisse und Empfehlungen (www.maennerundvereinbarkeit.at)
10:20

Dr.in Ingrid Mairhuber/Dr.in Karin Sardadvar (FORBA)

Wahrnehmungen und Entscheidungen auf Paarebene - Projektergebnisse und Folgerungen

10:50

Katja Gerstmann, MA (Bundesministerium für Gesundheit und Frauen): „Gleich Berechnet" - Haushaltseinkommensrechner

Mag. Oliver Gumhold (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz): Online-Medienkampagne und klassische Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit, Bewusstseinsbildung und Information

11:15 Kaffeepause
11:30

Panel 1 - Fördernde Rahmenbedingungen:

Helga Oberleitner, (Gewerkschaft PRO-GE)
Mag. Martin Hörmann, (Industriellenvereinigung)
Mag.a Bianca Schrittwieser (Arbeiterkammer Wien)
Mag.a Manuela Vollmann (ABZ-Austria)

Panel 2 - Strategien und Konzepte auf Betriebsebene:

Drs. Erik Regter (ÖBB - RCG-Vorstand)
Sabina Schloffer (Schloffer GmbH)
Ing. Peter Ullrich (CISCO - Betriebsrat)
Alexander Wirth (Fa. Intervet GesmbH - Betriebsrat)

Moderation: Romeo Bissuti (Männerberatung Wien)

Kurzstatements und Diskussion: Rahmenbedingungen sowie umsetzungsorientierte Strategien zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Männer auf Betriebs- und Sektorenebene Download (79 KB)
13:00 Abschlussrunde der ProjektpartnerInnen: Zusammenfassung und Schlussfolgerungen

Anschließend Mittagsbuffet im Foyer vor dem Saal V, 1. Stock

Moderation: Mag. Harald Fugger (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

nach oben