Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Enquete "Zeitsouverän oder flexibel?"

von 07.11.2017 bis 07.11.2017

Zeit Vortragende Beschreibung
12:30 Einlass und Registrierung
13:00

Franz Georg Brantner, Sprecher der Allianz für den freien Sonntag Österreich, ÖGB

Bischof em. Maximilian Aichern, Mitbegründer der Sonntagsallianz

Eröffnung und Begrüßung
13:20

Alois Stöger, Sozialminister: Arbeitszeitpolitik

Ingrid Mairhuber, FORBA: Zeitsouveränität

Keynotes
14:30 Kaffeepause und Zuordnung zu Gesprächsgruppen
15:00

Gesprächsgruppen:

Wenn ArbeitnehmerInnen selbst entscheiden... Freie Zeiteinteilung zwischen Fremd- und Selbstbestimmung.

Wenn alles ruht... Der freie Sonntag im Arbeitsruhegesetz.

In Beziehung bleiben. Der freie Sonntag als Ressource für Familienleben und Partnerschaft.

Freiwillig zivilgesellschaftlich engagiert. Welche (zeitlichen) Rahmenbedingungen braucht es?

Arbeiten in der „Crowd". Der Mensch zwischen zeitlicher und örtlicher Entgrenzung

Das Ende der Hierarchie in der Arbeitswelt? Zum Verhältnis von Enthierarchisierung und kollektiven freien Zeiten

16:00 Zusammenfassung und Präsentation aus den Gesprächsrunden
17:00

Ausklang bei einem Buffet

Moderation: Irene Kernthaler- Moser, Mehrenergie-Consulting

nach oben