Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildung

Die Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildung umfasst die Ausbildung zur Ärztin/zum Arzt für Allgemeinmedizin und die Ausbildung zur Fachärztin/zum Facharzt. Die Grundlagen sind in der Ärzteausbildungsordnung 2015 geregelt.

Ärztinnen und Ärzte in Ausbildung müssen in der Ausbildungsstellen-Verwaltung (kurz: ASV) der österreichischen Ärztekammer registriert werden, ansonsten ist eine Anerkennung der Ausbildungszeiten nicht nachvollziehbar.

Nach Beschluss der „Kommission für die ärztliche Ausbildung" im BMASGK, werden zum Zwecke eines Monitorings die Zahlen der sich in Ausbildung befindlichen Ärztinnen und Ärzte anonym der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Daten werden an jeweils drei Stichtagen pro Jahr erhoben. Dieses Monitoring soll einen Überblick darüber geben, wieviele Ärztinnen und Ärzte in Österreich in Ausbildung stehen, aufgeschlüsselt nach Bundesland, Basisausbildung, Sonderfach Grundausbildung, Sonderfach Schwerpunktausbildung und Ärztinnen/Ärzten in Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin/zum Allgemeinmediziner.

Daten zu Ausbildungsstätten sind der Homepage der Österreichischen Ärztekammer zu entnehmen.

Österreichische Ärztekammer

Zuletzt aktualisiert: 14.11.2018

 
nach oben