Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Katze, Frettchen, Hund

Reisen mit Hunden, Katzen und Frettchen innerhalb der EU, des EWR und der Schweiz

EU-Heimtierausweis/Pet-Passport - gültig für den Privatreiseverkehr - die Tiere dürfen weder verkauft noch weitergegeben werden

 

Seit 29.12.2014 gelten aufgrund der Verordnung (EU) Nr. 576/2013 geänderte Bedingungen für innergemeinschaftliches Reisen mit Heimtieren (Reisen zwischen Mitgliedstaaten der EU und des EWR und der Schweiz).

Geänderter Heimtierausweis (Pet-Passport)
Neben anderen Änderungen gibt es seit dem 29. Dezember 2014 einen geänderten Heimtierausweis (Pet-Passport). Ein Heimtierausweis, der davor ausgestellt wurde, bleibt weiterhin gültig, solange das Tier lebt. Der neue Heimtierausweis wird an den Stellen laminiert, welche die Daten für den Mikrochip sowie Einträge mit Klebeetiketten enthalten.

FAQ

Treffen die Bedingungen des Reiseverkehrs nicht zu? Link zur KVG zum Thema Innergemeinschaftliches Verbringen/Handel mit Hunden, Katzen, Frettchen

Links - EU-Information zu Reisen mit Tieren

EU-Information zum Heimtierausweis/Pet-Passport

EU-Information zu Reisen mit jungen Hunden, Katzen und Frettchen

Links zu Veterinärverwaltungen in Europa

Link zur belgischen Veterinärverwaltung

Link zur britischen Veterinärverwaltung

Link zur dänischen Veterinärverwaltung

Link zur finnischen Veterinärverwaltung

Link zur französischen Veterinärverwaltung

Link zum irischen Landwirtschaftsministerium

Link zur norwegischen Veterinärverwaltung

Link zur schwedischen Veterinärverwaltung

 
nach oben