Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Handbücher und Checklisten neu!


Titelbild der Checkliste Ziegen

Im Zuge des bundeseinheitlichen Tierschutzgesetzes und der dazu gehörigen Verordnungen wurde im Jahr 2005 mit dem Projekt "Grundlagen zur Selbstevaluierung Tierschutz im Tiergesundheitsdienst 2005" begonnen.

Durch die Erarbeitung von Handbüchern, welche relevante Rechtstexte aufbereiten, und Checklisten zur Überprüfung der Haltungsvoraussetzungen in Betrieben, ist die Möglichkeit der Selbstevaluierung der Haltung von Rindern, Pferden, Schafen, Ziegen, Schweinen und Geflügel geschaffen worden.

Die Handbücher und Checklisten bieten einerseits Tierhalterinnen und Tierhaltern eine anschauliche Darstellung und Kommentierung der für sie relevanten Gesetzesbestimmungen, sodass sie durch Selbstevaluierung Standortbestimmungen durchführen und von sich aus entsprechende Anpassungsmaßnahmen ergreifen können. Andererseits bereiten sie Amtstierärztinnen und -ärzten sowie Tierärztinnen und Tierärzten des Tiergesundheitsdienstes eine wesentliche Hilfestellung bei der Interpretation und Anwendung der Tierschutzbestimmungen.

Im Jahr 2018 wurden die bestehenden Handbücher und Checklisten von der Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz überarbeitet. Die neuen Versionen finden Sie auf der Homepage der Fachstelle.  

Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz

 
nach oben