Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Pensionsdaten

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen ein umfangreiches Angebot von Kennzahlen, Finanzdaten und Statistikergebnisse zur österreichischen Pensionsversicherung zur Verfügung. Weiters ermöglichen die dargestellten Kennzahlen und Zeitreihen einen internationalen Vergleich mit anderen EU und OECD Mitgliedsstaaten.

Statistiken und Kennzahlen

Verschiedene Tabellen zeigen Daten und Zeitreihen, welche die Entwicklung der österreichischen Pensionsversicherung dokumentieren.

Kommission zur langfristigen Pensionssicherung

Details zur voraussichtlichen Gebarung der gesetzlichen Pensionsversicherung können Sie im Gutachten der Kommission zur langfristigen Pensionssicherung nachlesen. Die Kommission zur langfristigen Pensionssicherung war ein im Jahr 2000 gebildetes Gremium und hatte u.a. die Aufgabe, jedes Jahr den Richtwert für die Pensionserhöhung für das jeweils folgende Kalenderjahr festzulegen.

2017 wurde die Kommission zur langfristigen Pensionssicherung durch die Alterssicherungskommission ersetzt. 

Mit der konstituierenden Sitzung der Alterssicherungskommission am 07. November 2019 nahm das Gremium von Expertinnen und Experten seine Arbeit auf. Als Vorsitzender der Kommission wurde Prof. Dr. Walter Pöltner bestellt.

EU & International

Das EU-Recht bzw. bilaterale Sozialversicherungsabkommen vermeiden Nachteile aus internationalen Versicherungskarrieren für Personen, die in mehreren Staaten Pensionsversicherungszeiten erworben haben.

Internationale Regelungen schützen somit die Rechte von Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen.

 
nach oben