Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Glossar


Chippflicht Hunde

Alle Hunde ab einem Alter von drei Monaten bzw. jedenfalls vor der ersten Weitergabe sind auf Kosten des Halters mit einem Mikrochip vom Tierarzt zu kennzeichnen. Die Chippflicht ist aber nur dann erfüllt wenn der Halter seine(n) Hund(e) auch in der zentralen Heimtierdatenbank des Bundes registriert bzw. registrieren lässt. Die Registrierung kann durch den Tierarzt, eine private Datenbank, der Bezirksverwaltungsbehörde oder vom Halter selbst durchgeführt werden.


Chippflicht Pferde

Jedes Pferd in Österreich muss identifiziert werden, d.h. es ist zu kennzeichnen und ein Pferdepass für das Tier zu beantragen. Die Kennzeichnung erfolgt im Regelfall mittels injizierbarem Transponder (=Chip).


Corporate Social Responsibility (CSR)



Soziale Unternehmensverantwortung oder Corporate Social Responsibility
(CSR) ist die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die
Gesellschaft. Nur wenn die geltenden Rechtsvorschriften und
kollektivvertraglichen Normen eingehalten werden, kann diese Verantwortung
wahrgenommen werden. Unter CSR werden Maßnahmen zur Förderung der sozialen,
ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit verstanden, welche über die
ohnehin einzuhaltenden gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen. Gerade
multinational agierende Unternehmen können damit einen Beitrag zur Durchsetzung
sozialer und ökologischer Mindeststandards weltweit und zum umfassenden Schutz
von Menschen- und ArbeitnehmerInnenrechten entlang der gesamten
Wertschöpfungskette leisten.



 

nach oben