Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

News

14.12.2017
Insolvenz von Fluglinie NIKI

Was können betroffene Fluggäste tun?

13.12.2017
Was ist neu 2018?

„Was ist neu 2018?“ gibt einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen im Sozialbereich. In der Broschüre finden sich alle Infos zur Aktion 20.000, zum Entfall des Pflegregresses, zur Reform des Privatkonkurses, zur Streichung der Internatskosten für Lehrlinge sowie zum Verbot von Bankomatgebühren.

12.12.2017
Stöger startet neue Initiativen für Inklusion

Arbeitsmarktpolitischer Schwerpunkt für Menschen mit Behinderung – Neue Unternehmensförderung für mehr Barrierefreiheit

05.12.2017
Stöger: Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit muss forciert werden

Weltweit sind 71 Millionen junge Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen. 156 Millionen Jugendliche leben trotz Beschäftigung in extremer Armut. Eine Veranstaltung im Sozialministerium widmete sich der globalen Initiative zur Schaffung von menschenwürdiger Arbeit für die Jugend und präsentierte „best-practice“-Beispiele.

01.12.2017
Arbeitslosigkeit sinkt im November um 5,7 Prozent

Die positive Arbeitsmarktentwicklung hält weiter an. Im November stieg die Zahl der unselbständig Beschäftigten erneut um 78.000 Personen auf knapp 3,7 Millionen. Insgesamt waren Ende November 404.699 Personen (Arbeitslose und SchulungsteilnehmerInnen) beim AMS gemeldet. Das entspricht einem Rückgang von 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ohne SchulungsteilnehmerInnen beträgt der Rückgang sogar 8,1 Prozent.

24.11.2017
Aktion 20.000: Zwischenbericht belegt erfolgreichen Start in den Modellregionen

Langzeitarbeitslosigkeit in Modellregionen um 1,4 Prozent gesunken – Bereits über 1.500 zusätzliche Arbeitsplätze vergeben

16.11.2017
3. Österreichischer Männerbericht erschienen

Umfassender Überblick über die Lage der männlichen Bevölkerung in Österreich

14.11.2017
Fachkonferenz fordert selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderungen

Fast 30 Jahre ist die Forderung nach selbstbestimmten Leben für Menschen mit Behinderungen in Österreich. Doch wie sieht es mit der Erfüllung dieser Forderung tatsächlich aus? Dieser Frage ist eine Fachtagung in Wien mit über 300 TeilnehmerInnen nachgegangen.

09.11.2017
Erfolgreicher Boys‘ Day im Sozialministerium

Über 5.200 Burschen hatten beim 10. Boys‘ Day am 9. November die Möglichkeit, ihre Berufsvorstellungen zu hinterfragen und neue Perspektiven zu entdecken. Der Boys‘ Day räumt mit Rollenklischees auf und zeigt Job-Chancen in sozialen Berufen auf.

ältere News
nach oben