Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

29.11.2016

Verleihung des Gütesiegels NESTORGOLD durch Sozialminister Stöger

Am Montag, 28. November 2016 zeichnete Sozialminister Stöger bereits zum vierten Mal Unternehmen und Organisationen, die eine Vorreiterrolle auf dem Gebiet des alternsgerechten Arbeitens einnehmen mit dem Gütesiegel NESTORGOLD aus.

Von den elf prämierten Unternehmen und Organisationen erhielten sieben zum ersten Mal das Gütesiegel, vier der Preisträger wurden rezertifiziert. Darüber hinaus wurden auch 15 weitere Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet: für die Absolvierung der NESTORGOLD BEWEGT-Stufe und ihren engagierten Weg in Richtung Gütesiegel.

Sozialminister Stöger betonte die Wichtigkeit der Schaffung von alterns- und lebensphasengerechten Arbeitsplätzen durch österreichische Unternehmen, vor allem auch vor dem Hintergrund des steigenden Pensionsantrittsalters und des damit verbundenen längeren Verbleibs der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Beruf. Mit dem Gütesiegel NESTORGOLD soll die Bedeutung älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Generationendialog in österreichischen Unternehmen und Organisationen gestärkt werden.

 
nach oben