Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Presseaussendungen des Sozialministeriums

25.05.2017
Stöger begrüßt neuen europäischen Anlauf zur Verschärfung der Entsenderichtlinie

Druck aus Österreich hat sich bezahlt gemacht

18.05.2017
Aktion 20.000: Vorbereitungen in Pilotregion Innsbruck laufen auf Hochtouren

Großes Interesse von Gemeinden und Betroffenen - Zeitplan für Umsetzung hält

18.05.2017
AVISO: Sozialminister Stöger besucht Aktion 20.000-Pilotregion Pongau

Medientermin am Freitag, 19. Mai, 12:00 Uhr - Rathaus Bischofshofen - Film- und Fotomöglichkeit

17.05.2017
Aktion 20.000 - Stöger: Sagen Langzeitarbeitslosigkeit den Kampf an

Arbeitsmarktinitiative im Nationalrat eingebracht, Umsetzung in Modellregionen bereits ab Juli

17.05.2017
Europäische Konferenz zum Papamonat in Wien

Sozialministerium veranstaltet EU-Konferenz zu Karenz, Elternteilzeit und Papamonat - Vergleich der Umsetzungsmodelle in Europa

15.05.2017
Morgen "Europäische Konferenz zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Männer" im Sozialministerium in Wien

ExpertInnen aus 10 Ländern stellen europäische good practice Beispiele zu Papamonat, Elternteilzeit und Elternkarenz vor.

12.05.2017
Stöger: Pflege- und Betreuungssystem im Rahmen der Aktion 20.000 weiter verbessern

Sozialminister besucht gemeinsam mit Soziallandesrat Darabos Pilotregion Oberwart

09.05.2017
Begutachtungsstart für Deregulierung im Arbeitnehmerschutz

Sozialministerium plant Entfall nicht mehr zeitgemäßer Bestimmungen - Zusammenlegung von Arbeitsinspektionen in Wien, Oberösterreich und der Steiermark

09.05.2017
Aviso: Europäische Konferenz zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Männer am 16. und 17. Mai 2017 in Wien

ExpertInnen aus 10 Ländern stellen europäische good practice Beispiele zu Papamonat, Elternteilzeit und Elternkarenz vor.

02.05.2017
Armuts- und Ausgrenzungsgefährdung sinkt weiter

Österreich deutlich unter EU-Durchschnitt - Sozialminister Stöger und Frauenministerin Rendi-Wagner: "Haben Fortschritte gemacht. Es gibt aber noch viel zu tun"

ältere Presseaussendungen
nach oben