Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Alkohol

Alkoholkonsum kann negative soziale Folgen für Konsumentinnen bzw. Konsumentinnen und Dritte haben. Maßnahmen zur nachhaltigen Reduzierung des Alkoholkonsums zählen daher national wie international zu wichtigen gesundheitspolitischen Maßnahmen.

Alkohol ist ein in Österreich – wie auch in anderen europäischen Ländern – gesellschaftlich akzeptiertes Konsumgut und Bestandteil des Soziallebens. Viele Menschen in Österreich trinken mehr oder weniger regelmäßig Wein, Bier oder Spirituosen. Ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung konsumiert Alkohol aber zu oft, in zu großen Mengen, oder in Situationen, in denen man auf Alkohol verzichten sollte. Das kann zu erheblichen Problemen für die Betreffenden und für ihr Umfeld führen.

Für Personen, die Alkohol konsumieren wollen, ist es daher wichtig, einen maßvollen, kontrollierten Umgang mit Alkohol zu erlernen und über die Risiken des übermäßigen Alkoholkonsums Bescheid zu wissen.

Informationsbroschüre ”Alkoholkonsum und mögliche Folgen”

Die Informationsbroschüre ”Alkoholkonsum und mögliche Folgen” (PDF, 1 MB) informiert über Konsumrisiken und hilft bei der Einschätzung, welche gesundheitlichen Risiken das eigene Trinkverhalten mit sich bringt.

Wissen und Selbsttest

Auf dem öffentlichen Gesundheitsportal Österreich können Sie Ihr Wissen zum Thema Alkohol und Trinkverhalten testen.

Mehr Informationen zum Thema

Letzte Aktualisierung: 10. Februar 2020