Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Impfung gegen Humane Papillomaviren (HPV)

Zum Schutz vor HPV-Infektionen steht eine gut verträgliche Impfung zur Verfügung. Sie senkt das Risiko für Genitalwarzen und Gebärmutterhalskrebs um bis zu 90 Prozent. Die Impfung senkt auch deutlich das Risiko für Krebs an Rachen, Kehlkopf, Scheide, Anus und Penis.

Allgemeine Informationen

Humane Papillomaviren (HPV) sind die Hauptursache für Krebsvorstufen (prämaligne Veränderungen) und Krebserkrankungen des Gebärmutterhalses (Zervixkarzinom), der Vagina und des Anus.

Die Impfung gegen HPV ist vorbeugend wirksam. Vor den ersten sexuellen Aktivitäten erzielt sie den größtmöglichen persönlichen Nutzen. Zusätzlich können aber auch bereits sexuell aktive Personen von der Impfung profitieren.

Die Impfung wird daher allen Mädchen und Buben bzw. Frauen und Männern bis zum vollendeten 30. Lebensjahr unbedingt empfohlen. Danach ist die Impfung optional möglich.

Kinderimpfprogramm

Die Impfung gegen Humane Papillomaviren steht im kostenfreien Kinderimpfprogramm für Mädchen und Buben ab dem vollendeten 9. Lebensjahr bis zum vollendeten 12. Lebensjahr kostenfrei zur Verfügung. Dabei sind zwei Impfungen im Abstand von 6 bis 12 Monaten empfohlen.

Für Kinder, die diese Altersgrenze bereits überschritten haben, bieten die Bundesländer an den öffentlichen Impfstellen für Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr Catch-up-Impfungen zum vergünstigten Selbstkostenpreis an. Diese standen ursprünglich bis zum vollendeten 15. Lebensjahr zur Verfügung. Wegen der COVID-19-Pandemie und damit vielleicht entstehender Impflücken wurden 2020 die HPV-Nachholimpfungen zum Selbstkostenpreis auf einen weiteren Jahrgang ausgedehnt: Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr .

Spätestens Anfang 2022 stehen die HPV-Nachholimpfungen zum vergünstigten Selbstkostenpreis an öffentlichen Impfstellen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr österreichweit zur Verfügung. Ab dem vollendeten 15. Lebensjahr gilt dabei ein 3-Dosen-Schema. Der Startzeitpunkt ist bundesländerabhängig.

Für die Impfung im kostenfreien Kinderimpfprogramm und auch im Catch-up-Impfprogramm gilt das Alter zum Zeitpunkt der ersten Dosis.

Umsetzung in den Bundesländern

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr

2 Dosen (0, 6 Monate)

  • In der 4. Klasse Volksschule
  • Bei allen Ärzt:innen, die Impfungen im Rahmen des Impfkonzepes durchführen
  • Bei Gynäkolog:innen
In der Apotheke (gegen Rezept)
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen (0, 6 Monate)
  • Bei allen Ärzt:innen, die Impfungen im Rahmen des Impfkonzepes durchführen
  • Bei Gynäkolog:innen
In der Apotheke (gegen Rezept mit dem Vermerk "Catch-up-Impfung zum Selbstkostenpreis")
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate)
  • Bei allen Ärzt:innen, die Impfungen im Rahmen des Impfkonzepes durchführen
  • Bei Gynäkolog:innen
In der Apotheke (gegen Rezept mit dem Vermerk "Catch-up-Impfung zum Selbstkostenpreis")
Vollendetes 19. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate)
  • HPV-Impfaktion bis 31.12.2022
  • Bei allen Ärzt:innen, die Impfungen im Rahmen des Impfkonzepes durchführen
  • Bei Gynäkolog:innen
In der Apotheke (gegen Rezept mit dem Vermerk "HPV-Impfaktion für Jugendliche und Erwachsene")

Link: https://www.burgenland.at/themen/gesundheit/impfungen/hpv-impfung/

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate)
  • In der 4. Klasse Volksschule
  • Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate
  • Bei niedergelassenen Ärzt:innen (Teilnehmer am Impfkonzept) siehe www.ktn.gv.at/impfen
An der Impfstelle, wenn vorrätig; ansonsten mit Rezept
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate)
  • Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate
  • Teil 2 bis zum 13. Geburtstag, wenn Teil 1 vor dem 12. Geburtstag gegeben wurde
Direkt an der Impfstelle
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate) Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate Direkt an der Impfstelle

Link: https://www.ktn.gv.at/impfen

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr

2 Dosen  (0, 6 Monate)

  • In der 4. Klasse Volksschule
  • Auf den Gesundheitsämtern der Bezirksverwaltungsbehörden und der Magistrate Krems, St. Pölten, Waidhofen an der Ybbs und Wiener Neustadt
  • Bei Allgemeinmediziner:innen,
  • Pädiater:innen und Gynäkolog:innen (Ordination für Impfkonzept bei der Landesregierung registriert)
  • Kostenlos beim Gesundheitsamt
  • In der Apotheke (Rezept "Impfaktion Land NÖ, HPV")
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate) Auf den Gesundheitsämtern der Bezirksverwaltungsbehörden und der Magistrate Krems, St.Pölten, Waidhofen an der Ybbs und Wiener Neustadt Am Gesundheitsamt zum Selbstkostenpreis
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate) Auf den Gesundheitsämtern der Bezirksverwaltungsbehörden und der Magistrate Krems, St. Pölten, Waidhofen an der Ybbs und Wiener Neustadt ab 01.10.2021 Am Gesundheitsamt zum Selbstkostenpreis
Vollendetes 18. bis 26. Lebensjahr 3 Dosen In den NÖ Landes- und Universitätskliniken für Personen mit Hauptwohnsitz in NÖ In den NÖ Landes- und Universitätskliniken zum Gesamtpreis von 300 Euro

Link (Altersgruppen vollendetes 9. bis 18. Lebensjahr): http://www.noe.gv.at/Gesundheit/Gesundheitsvorsorge-Forschung/Impfungen.html

Link (Altersgruppen vollendetes 18. bis 26. Lebensjahr): https://www.landesgesundheitsagentur.at/hpv-impfaktion

NÖ bietet eine HPV-Impfaktion für Personen vom vollendeten 18. bis zum vollendeten 26. Lebensjahr an, die über einen Hauptwohnsitz in Niederösterreich verfügen. Die angeführte Personengruppe muss lediglich den Selbstbehalt des Impfstoffs von 300 Euro (statt 600 Euro Normalpreis) für alle drei Teilimpfungen (100 Euro pro Teilimpfung) tragen. Diese Impfaktion wird vom Land Niederösterreich, der Österreichischen Gesundheitskasse, der Sozialversicherungsanstalt der Bauern, der Versicherungsanstalt der Gewerblichen Wirtschaft sowie der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau getragen. Die Durchführung der Impfungen erfolgt in den NÖ Landes- und Universitätskliniken und die entstandenen Kosten werden vom Land NÖ getragen. Weitere Informationen können unter dem folgenden Link abgerufen werden: https://www.landesgesundheitsagentur.at/hpv-impfaktion

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate)
  • In der 5. Schulstufe
  • Auf der Landessanitätsdirektion
  • Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate
  • Bei niedergelassenen Ärzt:innen (Modalitäten sind zwischen Ärzt:innen und der jeweiligen BH abzuklären)
Direkt an der Impfstelle
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate) Auf den Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate Direkt an der Impfstelle
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate) Auf den Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate zum vergünstigten Selbstkostenpreis seit September 2021 Direkt an der Impfstelle

Link: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/129779.htm

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate)
  • In der 4. Klasse Volksschule
  • In den Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate
Direkt an der Impfstelle
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate) In den Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate Direkt an der Impfstelle
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate) In den Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate Direkt an der Impfstelle

Link: https://www.salzburg.gv.at/gesundheit_/Seiten/impfaktionen.aspx

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate)
  • In der 4. Klasse Volksschule
  • Auf der Landessanitätsdirektion
  • Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate
  • Bei allen Pädiater:innen
  • Bei allen Allgemeinmediziner:innen
  • Bei allen Gynäkologe:innen
  • Direkt an der Impfstelle
  • Bei Ärzt:innen (mit Gutschein)
  • In der Apotheke (mit Gutschein)
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate)
  • Auf der Landessanitätsdirektion
  • Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate
Direkt an der Impfstelle
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate)
  • Auf der Landessanitätsdirektion
  • Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate
Direkt an der Impfstelle

Link: http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/ziel/74838078/DE/

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate)
  • In der 5. Schulstufe als Schulimpfung
  • Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate
Direkt an der Impfstelle
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate) Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate Direkt an der Impfstelle zum Selbstkostenpreis
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate) Auf Gesundheitsämtern der Bezirke und Magistrate Direkt an der Impfstelle zum Selbstkostenpreis

Link: https://www.tirol.gv.at/gesundheit-vorsorge/impfungen/hpv-impfprogramm/

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate)
  • In der 4. Klasse Volksschule
  • Bei den vom Land Vorarlberg bestellten Impfärzt:innen (wie auch bei den anderen Impfungen im Rahmen des Impfkonzeptes)
Impfstoff ist bei Impfärzt:innen vorrätig
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6 Monate) In den ärztlichen Ordinationen, bei den vom Land Vorarlberg bestellten Impfärzt:innen Impfstoff ist bei Impfärzt:innen vorrätig
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate) In den ärztlichen Ordinationen, bei den vom Land Vorarlberg bestellten Impfärzt:innen In den Apotheken

 

Altersgruppe Impfschema Wo wird geimpft? Wo bekommt man den Impfstoff?
Vollendetes 9. bis 12. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6-12 Monate)
  • In der 4. Klasse Volksschule
  • MA-15 Impfstelle "Town Town" und Reisemedizinisches Impfservice Klinik Favoriten
  • ÖGK-Gesundheitszentren
  • MA-15-Elternberatungsstellen
  • Bei allen Pädiater:innen
  • Allgemeinmediziner:innen & Gynäkolog:innen (sofern die ärztliche Praxis am MA-15-Impfkonzept teilnimmt)
  • Direkt bei der Impfung
  • In der Apotheke (mit Rezept-Abschnitt)
Vollendetes 12. bis 15. Lebensjahr 2 Dosen  (0, 6-12 Monate) MA-15 Impfstelle "Town Town" Direkt bei der Impfung
Vollendetes 15. bis 18. Lebensjahr 3 Dosen (0, 2, 6-8 Monate) MA-15 Impfstelle "Town Town" Direkt bei der Impfung

Link: https://www.wien.gv.at/gesundheit/beratung-vorsorge/impfen/

Letzte Aktualisierung: 17. November 2021