Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Ergebnisbericht und Management Summary zur Bevölkerungsbefragung 2016

Die Bevölkerungsbefragung dient der Erfassung von Erwartungen, welche die Bevölkerung an das Gesundheitssystem hat. Die Erkenntnisse aus dieser Erwartungshaltungen fließen in gesundheitspolitische Entscheidungsprozesse mit ein.

Die von der Bundes-Zielsteuerungskommission beauftragte Bevölkerungsbefragung widmet sich der Frage nach der Zufriedenheit der österreichischen Bevölkerung mit dem Gesundheitssystem. Sie erfasst die Erwartungen der Bevölkerung, um daraus Erkenntnisse für gesundheitspolitische Entscheidungsprozesse gewinnen zu können.

Mittels Telefoninterviews wurden Anfang 2016 ca. 380 Personen in jedem Bundesland befragt. Der Fragebogen wurde in einer Projektgruppe der Fachgruppe Qualität erarbeitet, die Befragung selbst von einer externen Firma durchgeführt.

Bevölkerungsbefragung 2016: Erhebung des Wissensstandes der Bevölkerung zu gesundheitspolitischen Themen mit besonderem Fokus auf die aktuelle Gesundheitsreform (April 2016) (PDF, 4 MB) -  Dieses Dokument ist derzeit leider noch nicht barrierefrei verfügbar. Der Inhalt muss jedoch aufgrund der Wichtigkeit für die Zielgruppe oder dahinterstehender gesetzlicher Verpflichtungen veröffentlicht werden. Das Dokument wird derzeit nachbearbeitet und ausgetauscht, sobald es barrierefrei ist.

Bevölkerungsbefragung 2016: Erhebung des Wissensstandes der Bevölkerung zu gesundheitspolitischen Themen mit besonderem Fokus auf die aktuelle Gesundheitsreform (Management Summary) (PDF, 1 MB)

Letzte Aktualisierung: 30. Oktober 2019