Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

ELGA

Hier finden Sie eine Übersicht, Allgemeines und weiterführende Informationen zu ELGA.

Die Elektronische Gesundheitsakte

Die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) ist ein Informationssystem, das den Zugang zu Gesundheitsdaten erleichtert. Es steht allen Menschen, die im österreichischen Gesundheitssystem versorgt werden, sowie niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten, Spitälern, Pflegeeinrichtungen, Ambulatorien und Apotheken zur Verfügung. Das ELGA-Portal steht über das Zugangsportal gesundheit.gv.at  zur Verfügung.

ELGA startete 2015 in öffentlichen Spitälern und Pflegeeinrichtungen, in den Jahren 2018 und 2019 auch im niedergelassenen Bereich. Sofern Sie in einer Einrichtung behandelt werden, die bereits mit ELGA arbeitet, können Sie die ELGA-Funktionen "e-Befunde" und „e-Medikation“ bereits nutzen. Sämtliche von Ihnen abgegebene Willenserklärungen werden selbstverständlich beim Zugriff auf Ihre ELGA-Gesundheitsdaten beachtet und sind auch in Ihrer ELGA über das ELGA-Portal einsehbar.

Weitere Informationen

ELGA-Serviceline für Bürgerinnen und Bürger

  • Telefonnummer: 050 124 4411
  • Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

ELGA-Serviceline für Gesundheitsdiensteanbieter (GDA)

  • Telefonnummer: 050 124 4422
  • Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 6 bis 20 Uhr und Samstag 6 bis 13 Uhr

ELGA-Ombudsstelle in den Bundesländern

Informationsfolder der ELGA-Ombudsstelle

ELGA - Tätigkeitsberichte der Ombudsstelle

ELGA-Widerspruchstelle

  • Postfach 180, 1021 Wien

Videos

Sämtliche Informationsvideos finden Sie unter folgendem Link: elga.gv.at

Video in Gebärdensprache

Letzte Aktualisierung: 3. Dezember 2019