Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Mitteilungen für das öffentliche Gesundheitswesen

Auch die zweite Ausgabe des Jahres 2020 enthält aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit CoV-19 nur wenige Beiträge.

Neben einem Link auf die Homepage des ho. Ressorts zu Informationen, Empfehlung und Rechtliches zu CoV-19 finden Sie auch die aktuellen Preisveröffentlichungen.

Ein Bericht zum Projekt CARBA-Net 2019 informiert sie über Diagnostik und Surveillance von Carbapenemase produzierenden gramnegativen Bakterien in Österreich und der Artikel "Vom Erreger zur Pandemie" gibt einen Überblick zu den Pandemien der Geschichte und deren Bekämpfung.

Im Bereich der Veranstaltungen erfolgen die Ankündigungen für das Symposium zum Internationalen Tag der Händehygiene, dem Europäischen Antibiotikatag und der Amtsärztlichen Fortbildungsveranstaltung.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe aus dem laufenden Quartal. Die bisherigen Ausgaben stehen Ihnen in unserem Archiv zur Verfügung.

Aktuelle Ausgabe 2. Quartal 2020

 

Aktuelles

Coronavirus

Auf der Homepage des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz finden Sie nicht nur eine aktuelle Übersicht, sondern auch Informationsmaterialien, Empfehlungen und Rechtliches.

HP BMSGPK

Antibiotikaresistenz

CARBA-Net 2019 – Diagnostik und Surveillance von Carbapenemase produzierenden gramnegativen Bakterien in Österreich

Das CARBA-Net-Projekt läuft seit 5 Jahren sehr erfolgreich und wird von den Zuweisenden gut angenommen. Im Jahr 2019 wurde erstmals keine Steigerung bei den österreichweiten Zusendungen aus den mikrobiologischen Laboren an das Nationale Referenzzentrum für antimikrobielle Resistenzen registriert. Es konnten alle häufigen Enzymtypen nachgewiesen werden und – über die Carbapenemaseabklärung hinaus – wurden alle Isolate auf das Vorliegen einer Resistenz gegenüber Colistin bzw. Ceftazidim-Avibactam überprüft. Im AURES 2019 werden die Detailergebnisse in einem eigenen Kapitel Ende des Jahres veröffentlicht werden.

Artikel_CARBA-Net_2019.pdf (PDF, 107 KB)

Arzneimittel

Preisveröffentlichungen von April bis Juni 2020

Die Höchstpreise laut Preisgesetz (BGBl. Nr. 145/1992) werden laufend auf der Website des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) verlautbart.

Arzneimittelpreise

Übertragbare Krankheiten

Vom Erreger zur Pandemie

Infektionskrankheiten und Pandemien begleiten uns schon seit Anbeginn der Zeit. Bereits im Mittelalter verbreitete sich die Pest wie ein Lauffeuer und veränderte das Leben der Menschen nachhaltig. Später durchlebten wir weltweite Ausbrüche von Pockenviren und mussten neue wissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen und anwenden um diese Plage zu besiegen. Auch Influenzaviren führen nicht nur jährlich zu saisonalen Grippewellen, sondern waren bereits Auslöser einiger globaler Ausbruchsgeschehen. In diesem Artikel werden die verheerendsten Pandemien der Geschichte dargestellt sowie Maßnahmen geschildert, die zur Bekämpfung dieser beitrugen.

Vom_Erreger_zur_Pandemie_18062020.pdf (PDF, 151 KB)

Tagungen und Kongresse - Berichte

Symposium zum Internationalen Tag der Händehygiene 2020 in Wien

Es ist geplant, dass das auf den 24. September 2020 verschobene Symposium anlässlich des Internationalen Tags der Händehygiene mittels Videokonferenz bzw. Webinar abzuhalten. Nähere Informationen werden zeitgerecht dem Zielpublikum bekannt gegeben.

Symposium zum 12. Europäischen Antibiotikatag am 18. November 2020 in Wien

Der Europäische Antibiotikatag (European Antibiotic Awareness Day, EAAD) wird auch dieses Jahr wieder am 18. November begangen. Aufgrund der derzeitige Lage im Zusammenhang mit COVID-19 wird die heurige Veranstaltung mittels Videokonferenz bzw. Webinar stattfinden. Nähere Informationen werden dem Zielpublikum zeitgerecht bekannt gegeben.

134. Amtsärztliche Fortbildungsveranstaltung am 30. November 2020 in Wien

Die vom BMSPGK jährlich organisierte Amtsärztliche Fortbildungsveranstaltung wird dieses Jahr aufgrund der derzeitigen Lage im Zusammenhang mit COVID-19 nur eintägig mittels Videokonferenz bzw. Webinar stattfinden. Nähere Informationen werden dem Zielpublikum zeitgerecht bekannt gegeben.

Letzte Aktualisierung: 29. Juli 2020