Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Weitergabe von Lebensmitteln an soziale Einrichtungen

Das Motto "Nutzen statt Wegewerfen" hilft den betroffenen Menschen und auch der Umwelt, weil damit weniger Lebensmittel im Müll landen. Es ist eine große Herausforderung für soziale Einrichtungen, sämtliche lebensmittelrechtliche Vorschriften zu befolgen.

Leider gibt es in unserer Gesellschaft Menschen, die sich ihre Ernährung nur schwer leisten können. Initiativen, die Lebensmittel sozial Bedürftigen kostengünstig zugänglich machen, halten hier dagegen.

Auch sind die Unternehmen, die Lebensmittel an soziale Einrichtungen abgeben, im Rahmen ihrer Verantwortung der Weitergabe sicherer Lebensmittel gefordert. Ein Leitfaden zu diesem Thema hilft, Unsicherheiten bei lebensmittelrechtlichen Fragestellungen zu reduzieren und wichtige Eckpunkte im Bereich der Lebensmittelsicherheit zu verdeutlichen.

 

Leitfaden für die Weitergabe von Lebensmitteln an soziale Einrichtungen - rechtliche Aspekte (Stand 2011)

Inhaltlicher Stand: 21.10.2019