Der Gebrauch von Cookies erlaubt es uns, Ihnen die optimale Nutzung dieser Website anzubieten. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Reiseverkehr

Reisen von Österreich ins Ausland und (Wieder-)Einreise nach Österreich

Die Reiseinformationen des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz sind eine Serviceleistung für Reisende. Beachten Sie, dass sich die in einem Land geltenden Rechtsvorschriften (etwa betreffend Zoll, Einreiseformalitäten etc.) jederzeit ändern können. Es können auch Einfuhrbeschränkungen und Einfuhrverbote aufgrund weiterer EU-rechtlicher und nationaler Bestimmungen wie z.B. Artenschutz (Cites) oder finanzrechtlicher Bestimmungen bestehen.

Zu den Vorbereitungen für eine Reise ins Ausland gehören:

  • Planung allfällig empfohlener Impfungen
  • Zusammenstellung einer Reiseapotheke, wobei ständig zu nehmende Medikamente besonders zu berücksichtigen sind
  • Vorkehrungen gegen Erkrankungen (Reisekrankenversicherung) 
  • Impfpass und weitere Dokumente (Blutgruppennachweis) bereitlegen
  • Beachtung der Informationen zum Urlaub mit Haustieren (Heimtierausweis, Impfungen)
  • Nur im Bestimmungsstaat erlaubte Waren mitnehmen
  • Bei Reisen innerhalb Europas e-card nicht vergessen

Wenn Sie aus dem Ausland nach Österreich einreisen oder wieder einreisen, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Einfuhrvorschriften für Heimtiere
  • Transportvorschriften für Tiere
  • Bestimmungen bezüglich der Einfuhr von Waren
  • Beschränkungen zur Mitnahme von Medikamenten (insbesondere Suchtmittel)

Urlaubszeit: Nützliche Tipps für sorgenfreie Auslandsreisen - Merkblatt der Europäischen Kommission (PDF, 96 KB)

Zusatzinformationen

Info-Links

Hinweise, wenn Sie regelmäßig Suchtmittel enthaltende Medikamente einnehmen müssen

Länderspezifische Reiseinformation des Außenministeriums

Informationen zu häufigen Infektionskrankheiten und Vorsorge

Thema Reiseimpfungen auf gesundheit.gv.at

Mit der e-card auf Reisen (EKVK)

Unvorhergesehene medizinische Behandlung in einem anderen EU-Land

Kontaktstelle Patientenmobilität

Informationen über die Einfuhr von Waren (Zoll)

Weitere Informationen

Finanzministerium: Einfuhr von Arzneiwaren

Außenministerium: Reiseinformationen

Information on the Homepage of the International Narcotics Control Board

 

 

Inhaltlicher Stand: 23. April 2020